News Pressemeldungen

Zurück 1 2 3 4 ... 60 Vor
16.11.22
B2B-Plattform bietet Lieferanten verschiedene Teilnahmemöglichkeiten für europaweites Wachstum
Digitale Vertriebs- und Kommunikationskanäle werden auch beim Handel mit Geschäfts- und Firmenkunden immer wichtiger. Geändertes Kunden- und Einkaufsverhalten verlangt von Herstellern und Großhändlern grundlegende Änderungen der Beschaffungsprozesse für ihre Kunden.  Online-B2B-Marktplatztechnologien bringen Anbieter und Kunden zusammen und bieten deutliche Vorteile für beide Seiten. Viele Unternehmen aus dem...[ausklappen]
Digitale Vertriebs- und Kommunikationskanäle werden auch beim Handel mit Geschäfts- und Firmenkunden immer wichtiger. Geändertes Kunden- und Einkaufsverhalten verlangt von Herstellern und Großhändlern grundlegende Änderungen der Beschaffungsprozesse für ihre Kunden.  Online-B2B-Marktplatztechnologien bringen Anbieter und Kunden zusammen und bieten deutliche Vorteile für beide Seiten. Viele Unternehmen aus dem Automotive-Bereich würden gerne auf B2B-Plattformen wie ALZURA Tyre24 verkaufen, können dies jedoch aus verschiedenen Gründen nicht. Oft liegt dies an nicht vorhandenem Know-how im eCommerce, fehlender kleinteiliger Logistik, Intransparenz bzgl. Pricing oder einem Mangel an Support-Kapazität – kurz gesprochen an nicht vorhandenen Prozessen, die es für den Onlinehandel braucht. Dies gilt vor allem für Hersteller, aber auch für Großhändler aus dem In- und Ausland. ALZURA Tyre24 bietet Lieferanten im Automotive-Bereich deshalb an die jeweiligen Bedürfnisse ausgerichtete Teilnahmemöglichkeiten an, um über die B2B-Plattform einfach und zu attraktiven Verkaufsprovisionen ihre relevante Zielgruppe erreichen und ihren Marktbereich europaweit ohne Aufwand erweitern zu können. Zur Auswahl stehen mit “Direct”, "Dropshipping'' und "Fulfillment'' drei Teilnahmemöglichkeiten, um 40.000 geprüfte gewerbliche Einkäufer in neun Ländern zu erreichen. Die Variante “Direct Supplier” ist mit Transaktionsgebühren ab 0,9 Prozent die günstigste und meistgenutzte Möglichkeit. Bei der Variante werden die Anbieter mit ihrem Unternehmensprofil angezeigt, die Anbieter versenden die Waren und fakturieren gegenüber dem Käufer. Die Lieferanten übernehmen die Zahlungsabwicklung, das Kreditrisiko und Supportanfragen in der Landessprache. Zudem avisieren die Lieferanten den Rechnungsbetrag per SEPA-Lastschrift. Verkauf durch ALZURA AG – Versand durch Lieferant Bei der zweiten Möglichkeit “Dropshipping Supplier” ist die ALZURA AG Anbieter der Waren. Die Lagerung und der Versand der Waren an den Käufer erfolgt durch den Lieferanten im Namen der ALZURA AG. Die Rechnungsstellung, die Zahlungsabwicklung, das Kreditrisiko, Supportanfragen in der Landessprache sowie weitere Aftersales-Prozesse erfolgen durch die ALZURA AG. Die Lieferanten erhalten regelmäßig eine Sammelgutschrift. Fulfillment Supplier Bei der Teilnahmemöglichkeit “Fulfillment Supplier” erfolgt der Verkauf und Versand durch ALZURA AG. ALZURA lagert die Produkte des Lieferanten in einem eigenen Warehouse ein und bietet als Premium-Supplier die Waren im Namen der ALZURA AG an. Jede Bestellung bis 17 Uhr wird am selben Werktag europaweit per Express oder per Nachtexpress versendet. Die ALZURA AG übernimmt die Zahlungsabwicklung, das Kreditrisiko, Supportanfragen in der Landessprache sowie weitere Aftersales-Prozesse. Auch bei “Fulfillment” erhalten die Lieferanten regelmäßig eine Sammelgutschrift. [einklappen]
18.10.22
ALZURA Tyre24 wächst bei Teilen weiter zweistellig
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 setzt ihren Wachstumskurs im Bereich KFZ-Ersatzteile weiter fort. In den ersten drei Quartalen  dieses Jahres konnte in Deutschland der Handelsumsatz im Bereich KFZ-Ersatzteile um mehr als 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Die Anzahl der Bestellungen stieg um mehr als 28 Prozent. Das prozentual höhere Wachstum beim Handelsumsatz gegenüber den Bestellungen zeigt,...[ausklappen]
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 setzt ihren Wachstumskurs im Bereich KFZ-Ersatzteile weiter fort. In den ersten drei Quartalen  dieses Jahres konnte in Deutschland der Handelsumsatz im Bereich KFZ-Ersatzteile um mehr als 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Die Anzahl der Bestellungen stieg um mehr als 28 Prozent. Das prozentual höhere Wachstum beim Handelsumsatz gegenüber den Bestellungen zeigt, dass nochmals vermehrt höherwertige Teile und größere Warenkörbe auf ALZURA Tyre24 in den ersten acht Monaten des Jahres bestellt wurden. Sehr erfreulich verlief auch das Teilegeschäft auf den internationalen Märkten. Besonders positiv entwickelte sich der Handelsumsatz in Frankreich mit einer Steigerung von 78 Prozent. “Auf der einen Seite werden aufgrund der Lieferengpässe die Autos länger gefahren. Und je älter das Auto, desto größer ist automatisch der Wartungs-, Inspektions- oder Reparaturbedarf, was uns in die Karten spielt. Auf der anderen Seite ist das weitere Wachstum auch eine Frage der Generationen. Immer mehr für den Einkauf in der Werkstatt Verantwortliche sind “Digital Natives”; das heißt Menschen, die mit dem Internet aufgewachsen sind und für die das Internet generell eine wichtige Informations- und Einkaufsquelle darstellt. Zusätzlich werden auch die Endkunden immer informierter und sensibler in Bezug auf veranschlagte Teilepreise, sodass der beliebte Satz, dass “der Gewinn im Einkauf liegt” für die B2B-Käufer immer mehr an Bedeutung gewinnt. Daher gehe ich davon aus, dass B2B-Plattformen als Bezugsquelle für KFZ-Ersatzteile zukünftig eine noch weitaus größere Rolle spielen werden als bisher”, erklärt Michael Saitow, CEO und Gründer der ALZURA AG, die die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 betreibt. Premiummarken bevorzugt Zu den Top Sellern bei den Kategorien (nach Anzahl der Bestellungen) zählten in den ersten drei Quartalen 2022 unter anderem Bremsbelagsätze, Bremsscheiben und Ölfilter. Bei den Marken griffen die Händler bevorzugt zu KFZ-Ersatzteilen von Bosch, ATE und FEBI BILSTEIN. Die angeschlossenen Käufer der Plattform, wie Reifenhändler, Werkstätten und Autohäuser, können auf ein Online-Sortiment von mehr als 16 Millionen verschiedenen KFZ-Ersatzteile-Artikeln von 972 Marken zurückgreifen [einklappen]
28.09.22
B2B-Plattform reduziert Gebühren für verkaufsunterstützende Produkte
Im Zuge des neuen Preismodells bei ALZURA Tyre24 sind auch die Leistungen und Gebühren bei den Verkaufstools an die geänderten Kundenbedürfnisse angepasst worden. Die B2B-Plattform ist jetzt noch attraktiver gestaltet und bietet für den Handel mit den verkaufsunterstützenden Produkten einen noch leichteren Einstieg in die digitale Welt des eCommerce. Dazu zählen ALZURA Shop, die eCommerce-Komplettlösung mit Shop und Website, und...[ausklappen]
Im Zuge des neuen Preismodells bei ALZURA Tyre24 sind auch die Leistungen und Gebühren bei den Verkaufstools an die geänderten Kundenbedürfnisse angepasst worden. Die B2B-Plattform ist jetzt noch attraktiver gestaltet und bietet für den Handel mit den verkaufsunterstützenden Produkten einen noch leichteren Einstieg in die digitale Welt des eCommerce. Dazu zählen ALZURA Shop, die eCommerce-Komplettlösung mit Shop und Website, und ALZURA Local, das mit den beiden B2C-Plattformen Autoreparaturen.de und Reifen-vor-Ort auf der B2B-Plattform ALZURA Tyre24 gelisteten Reifenhändlern und Werkstätten ermöglicht, ihre Reifen- und Werkstattkompetenz online auf regionaler Ebene effizient zu vermarkten. Mit dem neuen Preismodell betragen die Provisionskosten bei ALZURA Local bei einer erfolgreichen Auftragsvermittlung im Basic Marketplace Account nur noch 3,9 Prozent vom Bruttoauftragswert und somit 2 Prozentpunkte weniger als bisher. Enthalten ist auch eine kostenlose Basislistung mit der den Händlern schon die komplette Funktionalität von Reifen-vor-Ort zur Verfügung steht. So werden bei der Händlersuche und Händlerdetailansicht der Firmenname und die vollständige Adresse mit allen Kontaktdaten wie Telefon, Fax, E-Mail, Website, Öffnungszeiten inklusive einer Anfahrtsskizze über Google Maps dargestellt. Weiterhin erfolgt eine Platzierung in den Suchergebnissen "Händler vor Ort" (im PLZ-Gebiet des Users). Zusätzlich können die teilnehmenden Händler Informationen wie Zahlungsmöglichkeiten, Betriebsart und Leistungsspektrum anzeigen. Noch mehr Digitalisierung mit Premium Beim Premium Marketplace Account wurde die Provisionsgebühr bei Reifen-vor-Ort und Autoreparaturen.de sogar auf 1,9 Prozent gesenkt. Neben der Basislistung profitieren die Händler bei dem Account auch von einer kostenlosen Top-Händler-Listung. Mit der Listung erhalten die Händler eine bevorzugte Platzierung ganz oben in den Suchergebnissen. Zusätzlich wird die Anzeige noch durch eine Banderole hervorgehoben. Die gewerblichen Kunden mit dem Premium Marketplace Account profitieren auch von einer kostenlosen Nutzung der eCommerce-Komplettlösung ALZURA SHOP. Durch eine integrierte Schnittstelle zu ALZURA Tyre24 können Händler ihre Werkstatt und Leistungen online individuell präsentieren und ihren eigenen Onlineshop um das Produktsortiment von ALZURA Tyre24 (Reifen, Felgen und KFZ-Ersatzteile) erweitern. Zu den Besonderheiten von ALZURA Shop zählt, dass Dienstleistungen, Webspace, Domains, SSL-Zertifikate und Support sowie alle anderen Mittel, die notwendig sind, um eCommerce erfolgreich zu betreiben, inbegriffen sind. Mit der Komplettlösung können sich Kunden auch außerhalb der Geschäftszeiten das Angebot der Händler ansehen und entweder gleich im Shop kaufen oder später im Geschäft vorbeigehen. So wird der lokale stationäre Handel mit Hilfe der Digitalisierung gestärkt.   [einklappen]
21.09.22
ALZURA Tyre24 mit neuer Warenkorbfunktion
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 hat eine neue Warenkorbfunktion für die Händler mit dynamischen Pricing für Kleinteile eingeführt. Im ersten Schritt ist die Warenkorbfunktion für die Produktbereiche KFZ-Ersatzteile, Zubehör und Original-Ersatzteile verfügbar, weitere Produktbereiche folgen. Der Warenkorb überzeugt durch Benutzerfreundlichkeit und eine übersichtliche Gestaltung. Mehrere Anbieter in dem Warenkorb sind möglich. Die...[ausklappen]
Die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 hat eine neue Warenkorbfunktion für die Händler mit dynamischen Pricing für Kleinteile eingeführt. Im ersten Schritt ist die Warenkorbfunktion für die Produktbereiche KFZ-Ersatzteile, Zubehör und Original-Ersatzteile verfügbar, weitere Produktbereiche folgen. Der Warenkorb überzeugt durch Benutzerfreundlichkeit und eine übersichtliche Gestaltung. Mehrere Anbieter in dem Warenkorb sind möglich. Die Händler können den gesamten Warenkorb oder die Artikel eines bestimmten Lieferanten bestellen. Pro Lieferant werden die voraussichtlichen Lieferzeiten angezeigt. Auch Express-Artikel werden von dem neuen Warenkorb verarbeitet.   Dank Produktbild, genannter Bezeichnung und Anzahl der Menge, kann der gewerbliche Kunde genau sehen, welche Produkte er bei welchem Lieferanten gewählt hat. Der Stückpreis wird ebenso angezeigt, wie der Gesamtpreis entsprechend der gewählten Artikelanzahl. Für jeden hinterlegten Artikel lassen sich zudem alle relevanten Produktinfos mit einem Klick anzeigen, ebenso alle Infos zu dem gewählten Lieferanten. Dynamisches Pricing bei Kleinteilen Der neue Warenkorb mit dynamischen Pricing ermöglicht es Lieferanten auch bei Mindermengen (Artikelpreis unter 20 Euro) attraktive Preise anzubieten. Das System schlägt den Kunden im Warenkorb bei einer Kleinteilbestellung die optimale Abnahmemenge vor, um einen bestmöglichen Artikelpreis zu bekommen. “In der Vergangenheit wurden bei Kleinteilen beziehungsweise Teilen mit sehr niedrigen Preisen die Versandkosten direkt mit in die Produktpreise gerechnet. Das war für unsere Nutzer zunächst nicht sichtbar und es herrschte eine Intransparenz. Gleichzeitig waren Artikel mit niedrigen Preisen preislich nicht attraktiv. Mit der jetzigen Logik sind Preise tatsächlich auf die Produktpreise reduziert, was zu mehr Transparenz und günstigeren Preisen führt. Und zusätzlich können sie beim Kauf mehrerer Artikel weitere Kosten sparen. Dieser Vorteil wird auch transparent dargestellt.” so Michael Saitow, CEO und Gründer der ALZURA AG, Betreiber der B2B-Plattform ALZURA Tyre24. Frachtkosten optimieren Bei der neuen Warenkorbfunktion werden alle Artikel im Warenkorb gespeichert. Die Käufer können somit Artikel bei den einzelnen Lieferanten sammeln bis sie die Grenze zur frachtfreien Lieferung erreicht haben. Diese beträgt beim Basic Marketplace Account 59 Euro, beim Premium Marketplace gibt es bereits ab 0 Euro eine frachtfreie Lieferung.   [einklappen]
06.09.22
Schädliche Spam-Mail mit gefälschten Versandinformationen im Umlauf
Aktuell wird die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 von einem Spam-Mail-Angriff heimgesucht. Betrüger haben die Versandinformations-E-Mail der B2B-Plattform im Detail nachgebaut und versenden diese an die gewerblichen Kunden. Die Kunden sollen auf keinen Fall enthaltene Links anklicken, die sich in den gefälschten Mailings befinden. Hierbei handelt es sich um einen schädlichen Virus, der externen Zugriff auf Computer gewährt....[ausklappen]
Aktuell wird die B2B-Plattform ALZURA Tyre24 von einem Spam-Mail-Angriff heimgesucht. Betrüger haben die Versandinformations-E-Mail der B2B-Plattform im Detail nachgebaut und versenden diese an die gewerblichen Kunden. Die Kunden sollen auf keinen Fall enthaltene Links anklicken, die sich in den gefälschten Mailings befinden. Hierbei handelt es sich um einen schädlichen Virus, der externen Zugriff auf Computer gewährt. Original-Versandinformationen von ALZURA Tyre24 enthalten nicht die Punkte “Download Rechnung” und “Rechnungskennwort”. Zudem werden die Mailings der B2B-Plattform nur von Absender-Mailadressen mit den Domainendungen @alzura.com, @tyre24.de und @tyre24.at versendet. Die B2B-Plattform rät daher den gewerblichen Kunden, die Versandinformations-E-Mails und die Absender-Mailadressen aktuell genau zu prüfen und die Mails zu löschen, wenn die beiden Punkte “Download Rechnung” und “Rechnungskennwort” enthalten sind. [einklappen]
Zurück 1 2 3 4 ... 60 Vor